Standort

Verkehrsanbindung

Magdeburg - und somit auch der Standort des SKL Industrie- und Gewerbeparks - befindet sich im Schnittpunkt wichtiger Verkehrsströme:

  • Optimale Anbindung an die Bundesautobahnen A2 und A14 sowie an die Bundesstraßen B71 und B81
  • Netz der Deutschen Bahn AG
  • Wasserstraßen:
    • Elbe mit dem größten Binnenhafen in den neuen Bundesländern
    • Mittellandkanal
    • Wasserstraßenkreuz
  • Zentrale Lage zu den internationalen Flughäfen Berlin, Halle/Leipzig, Hannover sowie Regionalflughafen Magdeburg/Cochstedt
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Haltestelle SKL direkt am Haupteingang Alt Salbke 6 - 10 (Buslinie 58 und Straßenbahnlinie 2).

Einsparung von langfristigen Investitionsmitteln

Für Mieter besteht die Möglichkeit der genauen Anpassung der Objekt- bzw. Freiflächen an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens auch bei späterer Erweiterung oder Reduzierung des Bedarfs, so dass für die Infrastruktur der Betriebe keine Finanzmittel unnötig auszugeben sind.¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†

Umschlag

Der SKL-Industriepark verfügt über ein Schienen-/Straßenterminal, so dass ein direkter Umschlag von Gütern möglich ist.

Dienstleistungen

Komplette ingenieurtechnische sowie Serviceleistungen rund um die Immobilie (Hausmeister- und Handwerkerdienste, Reinigungs- und Winterdienst etc.).

Objektschutz

   * Rund um die Uhr Bewachung - 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr - des            
¬†¬†¬†¬† gesamten Industrieparkgeländes durch einen professionellen Sichheitsdienst¬†¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†¬†¬†
¬†¬† * Zusätzliche Videoüberwachung im Bereich der Haupteinfahrten ¬†¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†¬†¬†
   * Ein- und Ausfahrtkontrollen der Mitarbeiter, Lieferanten und Besucher           
   * Streifendienst           
   * Empfang und Unterweisung der Industriepark-Besucher           
¬†¬† * Schlüsseldienst¬†¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†¬†¬†
   * Telefondienst